SEA

Sie befinden sich hier: dasNetznutzen » Online Marketing » SEA

SEA

SEA ist die Abkürzung für Search Engine Advertising und heißt übersetzt Suchmaschinenwerbung. Zusammen mit SEO bilden die beiden Disziplinen das Suchmaschinenmarketing.

Mit Hilfe von SEA erreichen Unternehmen eine Position in den Suchergebnissen von Suchmaschinen, wie beispielsweise Google. Über das Programm Google „AdWords“ lassen sich Werbeanzeigen für Suchergebnisse oder auch Display Anzeigen auf themenrelevanten Webseiten schalten.

Durch Hinterlegung der entsprechenden Keywords werden die Werbeanzeigen ausgeliefert. Dabei zahlt das Werbetreibende Unternehmen pro Klick auf die erstellten Anzeigen. Ein maximales Budget kann individuell bestimmt werden.

AdWords API

AdWords API steht für AdWords Application Programming Interface und ist für Werbetreibende oder Drittanbieter gedacht, die sehr große AdWords Konten betreuen und bestimmte Anwendungen nach den eigenen Wünschen umfunktionieren möchten. Um dies zu ermöglichen lässt sich mit dem AdWords Server direkt interagieren. Der Umgang mit der AdWords API erfordert Programmierkenntnisse. [...]

2018-03-23T08:42:15+00:00

AdWords Editor

Der AdWords Editor ist ein kostenloses Tool von Google, das Sie herunterladen können, um umfangreiche AdWords Konten zu verwalten. Mit Hilfe des AdWords Editors können Sie Ihre Kampagnen herunterladen, bearbeiten und anschließend wieder in AdWords hochladen. Sie haben außerdem folgende Vorteile: - Sie können offline Änderungen vornehmen - Mehrere Änderungen [...]

2018-03-23T08:43:02+00:00

AdWords Express

Mit AdWords Express lassen sich ebenso wie mit AdWords, Anzeigen in den Suchergebnissen schalten. Der Unterschied liegt hier größtenteils in der Einrichtung und im späteren Verlauf bei der Verwaltung. AdWords Express macht es Unternehmen leicht, Anzeigen zu schalten. Der Werbetreibende muss lediglich ein Budget festlegen und eine Anzeige schreiben, die [...]

2018-03-23T08:47:41+00:00

AdWords Remarketing

Das AdWords Remarketing hilft Ihnen dabei, mit potentiellen Kunden in Kontakt zu bleiben, die beispielsweise Ihre Webseite bereits besucht haben, aber vielleicht den Kaufprozess nicht vollendet haben. AdWords stellt Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten bereit, die Sie nutzen können. Standard-Remarketing: Sie schalten Anzeigen, wenn potentielle Kunden Websites besuchen, die dem Display Netzwerk [...]

2018-03-23T08:48:27+00:00

Anzeigenauktion

Bei AdWords funktioniert die Schaltung der Werbeanzeigen über die Anzeigenauktion. Bei jeder Suchanfrage wird eine neue Auktion gestartet, bei der entschieden wird, welche Anzeigen geschaltet werden und in welcher Reihenfolge diese dem Suchenden zur Verfügung gestellt werden. Dabei erhält nicht unbedingt der Höchstbietende Werbetreibende den Zuschlag für die erste Position, [...]

2018-03-23T08:52:13+00:00

Anzeigenformate

AdWords bietet Werbetreibenden unterschiedliche Anzeigenformate, die über die klassischen Textanzeigen hinausgehen. Jedes Anzeigenformat hat seine Vor- und Nachteile und der Einsatz ist abhängig von der jeweiligen Kampagne. Je nachdem in welchem Werbenetzwerk Sie Werbung schalten möchten, stehen Ihnen unterschiedliche Formate zur Verfügung. Textanzeige Der Klassiker unter den Anzeigenformaten ist die [...]

2018-03-23T08:52:49+00:00

Anzeigenrang

Der Anzeigenrang bei AdWords ist ein Wert, mit dem die Positionen von Anzeigen auf einer Ergebnisseite bestimmt werden. Dazu zählt das Gebot des Werbetreibenden, die erwartete Klickrate, die Qualität der Anzeige und der Zielseite, sowie mögliche Erweiterungen der Anzeige, die einen zusätzlichen Nutzen darstellen könnten. Der Anzeigenrang ist verantwortlich für [...]

2018-03-23T08:53:36+00:00

Anzeigenrelevanz

Die Anzeigenrelevanz gibt Werbetreibenden bei AdWords zu verstehen, wie gut das Keyword zur Anzeige passt. Dabei können drei verschiedene Status-Meldungen angezeigt werden. Unterdurchschnittlich, Durchschnittlich und Überdurchschnittlich. Werbetreibende können anhand der Anzeigenrelevanz also erkennen, welche Keywords für eine Anzeige nicht relevant sind. Bei AdWords sollten immer Anzeigengruppen erstellt werden, die jeweils [...]

2018-03-23T08:54:32+00:00

Automatische Gebotsstrategien

Wenn über AdWords Werbeanzeigen geschaltet werden, macht es Sinn, die Abgabe von Geboten den Zielen entsprechend fortlaufend zu optimieren und die Performance zu kontrollieren. AdWords bietet hier die Möglichkeit, dass Gebotsanpassungen automatisch vorgenommen werden. Unterschiedliche Gebotsstrategien stehen zur Auswahl, die unterschiedliche Ziele verfolgen. Welche Gebotsstrategie am besten geeignet ist, muss [...]

2018-03-23T08:55:19+00:00

Brand Bidding

Das Brand Bidding findet beim Keyword Advertising Anwendung. Unternehmen oder auch Publisher im Affiliate Marketing bieten dabei gezielt auf Keywords der eigenen Marke oder auch von Fremdmarken. Unternehmen buchen Anzeigen, wie z.B. über AdWords, um sich in den Suchergebnissen entsprechend zu positionieren. Dabei werden Keywords der eigenen Marke verwendet, damit [...]

2018-03-23T08:59:06+00:00