Nofollow-Links

Sie befinden sich hier: dasNetznutzen » Lexikon » Nofollow-Links

Nofollow-Links sind Links die beispielsweise vom Google-Bot nicht verfolgt werden. Durch die Auszeichnung mit „nofollow“ vererben diese Links keinen PageRank oder andere Signale von der linkgebenden Quelle zum Linkziel. Dennoch wissen Suchmaschinen wie viele Nofollow-Links eine Webseite erhält und in welchem Zusammenhang diese stehen. Das Nofollow-Konzept wurde im Jahre 2005 eingeführt zur Vermeidung von Kommentar-Spam. Webmastern wurde damit die Möglichkeit gegeben, sich von bestimmten Links abzugrenzen. Der Nofollow-Attributwert kann sowohl linkspezifisch, als auch seitenspezifisch eingesetzt werden.

Weiterführende Informationen finden Sie hier: Crawling und Indexierung steuern mit robots.txt, Meta-Tag und Canonicals

2018-02-17T13:10:10+00:00