Traffic

Sie befinden sich hier: dasNetznutzen » Lexikon » Traffic

Mit Traffic sind im Online Marketing die Besucherströme auf einer Webseite gemeint, also Nutzer die sich auf einer Webseite bewegen. Um den Traffic einer Webseite einzuschätzen werden Webanalyse-Systeme benötigt, die eine quantitative als auch qualitative Einschätzung über die Besucherströme ermöglichen. Mit den so genannten Page Impressions (PI) lassen sich quantitative Aussagen treffen und diese Messgröße spielt vor allen eine Rolle, wenn es um die Werbeeinnahmen einer Webseite geht (Stichwort Display Werbung). Um qualitative Aussagen zu treffen, werden in der Regel Unique Visits oder Visitors als Messgrößen bevorzugt.

Trash Traffic

Nicht jeder Traffic ist auch „guter“ Traffic. Ziel sollte es immer sein, nicht nur bloß Besucher zu generieren, sondern diese sollten auch möglichst qualitativ hochwertig sein. Den so genannten „Trash Traffic“, also unqualifizierte Besucherströme gilt es nämlich zu vermeiden. Marketing-Maßnahmen und Zielseiten müssen immer aufeinander abgestimmt sein, um nur die Nutzer anzusprechen, die auch wirklich Interesse an den angebotenen Leistungen haben.

Bot-Traffic

Ebenfalls problematisch ist der so genannte „Bot-Traffic“. Dieser wird von Computerprogrammen künstlich erzeugt, wodurch insbesondere beim Thema Werbung ein enormer Schaden entsteht. Einen interessanten Artikel zu diesem Thema finden Sie hier.

2018-02-17T13:15:57+00:00