Zielseite

Sie befinden sich hier: dasNetznutzen » Lexikon » Zielseite

Die Zielseite ist die Webseite auf die Nutzer weitergeleitet werden, wenn auf eine Anzeige geklickt wird. Wenn Werbetreibende eine Anzeige bei AdWords erstellen, muss dabei auch immer eine URL angegeben werden, die in der Anzeige dargestellt wird und mit dem „Ziel“ übereinstimmt.

Eine Zielseite sollte immer auf die Bedürfnisse des Suchenden abgestimmt sein.

Ein Beispiel: Ein Nutzer sucht über die Suchmaske von Google nach Schuhen eines bestimmten Herstellers. Durch hinterlegen des Keywords kann die Anzeige des Werbetreibenden nun geschaltet werden. Damit die Anzeige angeklickt wird, sollte diese entsprechend auf den Suchbegriff abgestimmt sein. Nach dem Klick wird der Nutzer auf die Zielseite weitergeleitet. An diesem Punkt ist es wichtig, dem Suchenden genau das zu bieten, wonach gesucht wurde, hier letztendlich die Schuhe des bestimmten Herstellers.

Die Zielseite ist demnach auf den Suchbegriff abgestimmt. Nutzen und Relevanz sind wichtige Faktoren, die bei der Optimierung der Webseite berücksichtigt werden müssen, um für eine gute Nutzererfahrung zu sorgen, welche mitunter den Qualitätsfaktor bestimmt.

2018-02-17T13:18:17+00:00