Nutzen Sie die Chance, die Local SEO Ihnen bietet!

Lokale Suchmaschinenoptimierung2018-10-03T14:41:37+00:00

Die lokale Suchmaschinenoptimierung, auch Local SEO genannt, beinhaltet spezielle Maßnahmen, die dazu dienen, sich in den lokalen Suchergebnissen von Google zu platzieren. Für regional ansässige Unternehmen existiert hier ein immenses Potenzial, das es auszuschöpfen gilt, denn jede dritte Suchanfrage beinhaltet heute eine lokale Suchintention. Positionieren Sie sich genau im richtigen Moment, wenn potenzielle Kunden in Ihrer Umgebung nach Ihnen suchen! Steigern Sie Ihr regionales Ranking in den Suchergebnissen von Google mit Hilfe der lokalen Suchmaschinenoptimierung! Wir unterstützen sie dabei.

Mit vollem Schub in die lokalen Suchergebnisse!

Machen Sie Ihre Website erfolgreich und positionieren Sie sich bei Google in den lokalen Suchergebnissen an vorderster Stelle! Verhelfen Sie Ihrem Unternehmen zu einer höheren Reichweite, steigenden Umsätzen und bleiben Sie konkurrenzfähig. Nutzer suchen auch in Ihrer Umgebung nach passenden Angeboten!

Kostenlose Erstberatung

Aus dem Netz direkt in Ihr Geschäft!

In einer Sudie von Google ist das Nutzerverhalten von 5000 Smartphone-, Tablet- und Computernutzern zu lokalen Suchanfragen analysiert worden:

  • 18% der lokalen Suchen auf einem Smartphone führen zu einem Kauf innerhalb eines Tages.

  • 50% der Nutzer, die eine lokale Suche auf dem Smartphone durchgeführt haben, suchen innerhalb eines Tages ein stationäres Geschäft auf.
  • 88% der Smartphone-Nutzer suchen nach Geschäfts-Standorten, Öffnungszeiten, Produktverfügbarkeit und Wegbeschreibungen.

Täglich suchen potenzielle Kunden im Netz nach Angeboten in der Umgebung. Positionieren Sie Ihr Unternehmen genau im richtigen Moment. Wir unterstützen Sie dabei mit der passenden lokalen Suchmaschinenoptimierung. Nutzen Sie die Chance, die Local SEO Ihnen bietet!

Kostenlose Erstberatung

Lokale Suchergebnisse: Local Packs, Local Finder und lokal organische Suchergebnisse

Bei einer lokalen Suchanfrage spielen neben den Anzeigenplätzen zwei Bereiche eine wichtige Rolle, die Sie mit der lokalen Suchmaschinenoptimierung erreichen. Einerseits sind das die Local-Packs-Ergebnisse und andererseits die lokal organischen Treffer auf einer Ergebnisseite. Der Local Finder ist wiederum die „Verlängerung“ des Local Packs und dort werden den Nutzern weitere Anbieter in der Umgebung angezeigt. Lokale Suchergebnisse liefert Google bei der Suche nach eindeutigen lokalen Keyword-Kombinationen aus, wie beispielsweise in unserem Beispiel „Elektriker Oberhausen“. Aber auch bei allgemeinen Begriffen wie „Autohaus“, „Restaurant“ oder „Werkstatt“ greift Google die lokale Suchintention auf und liefert entsprechende Ergebnisse mit lokalem Bezug.

Lokale Suchmaschinenoptimierung Bereiche

Wie schaffen Sie es in den Lokalen Suchergebnissen zu einer top Position?

Diverse Rankingfaktoren spielen bei der Platzierung in den lokalen Suchergebnissen eine Rolle, die die lokale Suchmaschinenoptimierung berücksichtigen muss. Eine Umfrage des amerikanischen SEO-Tool Anbieters MOZ ist zu nachfolgendem Ergebnis gekommen:

Local Pack Rankingfaktoren

  1. 19% My Business Signals (Proximity, categories, keyword in business title, etc.)
  2. 17% Link Signals (Inbound anchor text, linking domain authority, linking domain quantity, etc.)
  3. 14% On-Page Signals (Presence of NAP, keywords in titles, domain authority, etc.)
  4. 13% Citation Signals (IYP/aggregator NAP consistency, citation volume, etc.)
  5. 13% Review Signals (Review quantity, review velocity, review diversity, etc.)
  6. 10% Behavioral Signals (Click-through rate, mobile clicks to call, check-ins, etc.)
  7. 10% Personalization (Personalization)
  8. 4% Social Signals (Google engagement, Facebook engagement, Twitter engagement, etc.)

Lokal organische Rankingfaktoren

  1. 29% Link Signals (Inbound anchor text, linking domain authority, linking domain quantity)
  2. 24% On-Page Signals (Presence of NAP, keywords in titles, domain authority, etc.)
  3. 11% Behavioral Signals (Click-through rate, mobile clicks to call, check-ins, etc.)
  4. 9% Personalization (Personalization)
  5. 8% Citation Signals (IYP/aggregator NAP consistency, citation volume, etc.)
  6. 7% My Business Signals (Proximity, categories, keyword in business title, etc.)
  7. 7% Review Signals (Review quantity, review velocity, review diversity, etc.)
  8. 4% Social Signals (Google engagement, Facebook engagement, Twitter engagement, etc.)

Maßnahmen bei der lokalen Suchmaschinenoptimierung

Aus den jeweiligen Rankingfaktoren ergeben sich die speziellen Optimierungsmaßnahmen für die lokalen Suchergebnisse. Neben den lokal-spezifischen Maßnahmen sind aber auch diejenigen wichtig, die bei der klassischen SEO zum Einsatz kommen. Die lokale Suchmaschinenoptimierung sollte daher in einer ganzheitlichen SEO-Strategie integriert sein.

Eine Google My Business-Seite ist sehr wichtig bei der lokalen Suchmaschinenoptimierung, denn die hinterlegten Informationen werden von Google für das Ranking genutzt. Sie können eine Unternehmensbeschreibung festlegen, Fotos hochladen, Öffnungszeiten angeben und auch von Kunden bewertet werden. Die zur Verfügung gestellten Informationen können dann in den SERP `s ausgeliefert werden oder bei Google Maps oder Google+ erscheinen. Bewertungen erweisen sich dabei als besonders nützlich für ein gutes Ranking.

Das Pendant zu Google My Business bei der Suchmaschine Bing heißt Bing Places for Business und funktioniert gleichermaßen.

Mit Local Citations sind Eintragungen Ihres Unternehmens inklusive Ihrer lokalen Daten in Verzeichnissen gemeint, wie z.B. in speziellen Branchenverzeichnissen. Sie können dadurch nicht nur von der Reichweite des jeweiligen Verzeichnisses profitieren, sondern auch Google nutzt diese Informationen für Ihr lokales Ranking.

NAP steht für Name, Adress und Phone Number und diese Angaben sollten bei allen Maßnahmen berücksichtigt werden und auch immer wieder identisch zu finden sein.

Dass für eine Suche verstärkt zum Smartphone gegriffen wird ist kein Geheimnis mehr. Von überall unterwegs suchen Nutzer nach Geschäften, Produkten und Angeboten. Für ein gutes Ranking in den lokalen Suchergebnissen ist daher die Nutzerfreundlichkeit auf mobilen Endgeräten Grundvoraussetzung.

Auf der Website selbst muss der lokale Bezug immer wieder hergestellt werden, um für ein gutes lokales Ranking zu sorgen. In folgenden Bereichen wird der entsprechende Standort eingesetzt:
  • Meta-Title
  • Meta Description
  • Content-Bereich
  • URL
  • Überschriften (H1, H2, H3)
  • Bild-Alternativtext

Die On-Page Optimierung für Suchmaschinen aus der klassischen SEO ist ebenfalls zu berücksichtigen.

Schema.org ist eine gemeinsame Initiative von Google, Microsoft und Yahoo. Dabei handelt sich um ein Auszeichnungssystem, das bei der Kennzeichnung und Strukturierung von Informationen auf Webseiten behilflich ist, so dass Suchmaschinen diese Informationen besser verarbeiten können. Für die lokale Suchmaschinenoptimierung kann das sehr nützlich sein, denn viele relevante Informationen wie Anschrift, Öffnungszeiten und Telefonnummer können dabei hinterlegt werden.

Social Media Signale als Rankingfaktor sind immer wieder sehr umstritten, inwieweit sie das Ranking beeinflussen. Dennoch sollten die Social Media Präsenzen in die Lokale Suchmaschinenoptimierung einfließen, wie z.B. über Geo-Tagging. Voraussetzung dafür ist allerdings eine eigene Firmenseite auf der jeweiligen Plattform. Das liken und sharen lässt jedoch auch ohne eigene Firmenseite (Fanpage) auf der Website integrieren.

Lassen Sie uns Ihr Business nach oben bringen!

Nutzen Sie die Chance, die das Netz Ihnen bietet!

Gemeinsam finden wir den richtigen Weg für Sie, der entweder an bestehendem anknüpft oder neu beginnt.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Wir würden gerne Cookies verwenden, um die Präferenzen unserer Nutzer zu erkennen und um dadurch unser Web-Angebot optimal gestalten zu können. Detaillierte Informationen darüber und wie Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

einverstanden