AdWords Remarketing

Sie befinden sich hier: dasNetznutzen » AdWords Remarketing

Das AdWords Remarketing hilft Ihnen dabei, mit potentiellen Kunden in Kontakt zu bleiben, die beispielsweise Ihre Webseite bereits besucht haben, aber vielleicht den Kaufprozess nicht vollendet haben. AdWords stellt Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten bereit, die Sie nutzen können.

Standard-Remarketing:
Sie schalten Anzeigen, wenn potentielle Kunden Websites besuchen, die dem Display Netzwerk angeschlossen sind oder eine App verwenden aus dem Display Netzwerk-Apps.

Dynamisches Remarketing:
Sie schalten gezieltere Anzeigen, indem Sie Produkte oder Dienstleistungen nochmals präsentieren, für die sich potentielle Kunden auf Ihrer Webseite interessiert haben.

Remarketing für mobile Apps:
Sie schalten speziell auf mobile Apps oder mobile Webseiten abgestimmte Anzeigen für potentielle Kunden, die Ihre mobilen Seiten bereits besucht haben.

Remarketing-Listen für Suchnetzwerk-Anzeigen:
Sie schalten Anzeigen für potentielle Kunden, wenn diese weiter bei Google suchen.

Video-Remarketing:
Sie schalten Anzeigen für potentielle Kunden, die mit Ihrem YouTube Kanal bereits interagiert haben. Die Anzeigen werden dann geschaltet, wenn diese YouTube verwenden, im Displaynetzwerk Videos betrachten, Websites besuchen oder Apps nutzen.

Remarketing per E-Mail-Liste:
Sie schalten Anzeigen für bereits bestehende Kunden, indem Sie Ihre E-Mail Liste hochladen, um für diese Kunden dann in der Google-Suche, auf YouTube oder in Gmail Anzeigen zu schalten. Voraussetzung ist allerdings die Anmeldung im Konto.

Nach weiteren Begriffen suchen:

AdWords Glossar
Online Marketing Glossar

2018-09-08T11:23:34+00:00

Wir würden gerne Cookies verwenden, um die Präferenzen unserer Nutzer zu erkennen und um dadurch unser Web-Angebot optimal gestalten zu können. Detaillierte Informationen darüber und wie Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

einverstanden