Das Handwerk darf sich vor Online Marketing nicht fürchten!

Warum nutzen immer noch so wenig Handwerksbetriebe das Internet für ihr Marketing? Wer kein Online Marketing betreibt, lässt Geld liegen!

Laut einer repräsentativen Befragung von knapp 500 Handwerksbetrieben in Deutschland, sind Unternehmer der digitalen Kommunikation zwar aufgeschlossen, doch die richtige Strategie fehlt bisher noch. 95 Prozent der Befragten haben angegeben, dass sie eine Website besitzen, 89 Prozent der Betriebe sind in Online-Verzeichnissen zu finden, 26 Prozent nutzen soziale Netzwerke für die Kommunikation, 16 Prozent bezahlen für Werbeanzeigen im Internet und 10 Prozent sind auf Online-Plattformen wie zum Beispiel MyHammer vertreten. (vgl. Zwischen Tradition und Innovation)

Da geht noch was…

Dass 95 Prozent der Befragten sich mit einer Website präsentieren ist ein gutes Zeichen. Dass 89 Prozent in Online-Verzeichnissen zu finden sind, ist der richtige Schritt in Sachen lokale Sichtbarkeit. Allerdings nutzen nur 26 Prozent soziale Netzwerke und gerade einmal 16 Prozent wagen die Schaltung von Werbeanzeigen.

Die schönste Website bringt nichts, wenn sie nicht gefunden wird. Fürchten Sie sich nicht vor Online Marketing Maßnahmen und nutzen Sie die Chance, die das Netz Ihnen bietet. Für Handwerksbetriebe lassen sich individuelle Online Marketing Strategien entwickeln, so dass Sie im Netz kein Geld mehr liegen lassen.

Möglichkeiten

SEO sorgt mit On- und Off -Page Maßnahmen dafür, dass Sie in den Ergebnissen von Suchmaschinen landen und das dauerhaft und unbezahlt. Vor allem die lokale Suche ist für Handwerksbetriebe besonders interessant. 89 Prozent sind bereits in Online Verzeichnissen zu finden, was ein wichtiger Schritt in Richtung lokaler Sichtbarkeit ist. Doch wie sieht es mit weiteren Maßnahmen aus? In unserem Artikel Local SEO – Die Möglichkeit für KMUs erhalten Sie weitere Informationen.

Mit Hilfe der Suchmaschinenwerbung lassen sich Werbeanzeigen gezielt aussteuern. Bei Google funktioniert das ganze mit „AdWords“. Werbeanzeigen erscheinen bei Google ganz oben, sowie ganz unten auf den Ergebnisseiten. Ebenfalls lassen sich Display Kampagnen schalten, die auf themenrelevanten Websites erscheinen. Abgerechnet wir dabei pro Klick auf das Werbemittel.

Display Kampagnen können sehr nützlich sein bei der Einführung von etwas „neuem“, mit Anzeigen in den Suchergebnissen sprechen Sie potentielle Kunden zielgenau an, wenn Sie die richtigen Keywords hinterlegen. Eine Einführung in „AdWords“ finden Sie hier.

Was halten Sie von einem Blog? Mit regelmäßigen Inhalten können Sie Ihre Kunden und die es noch werden sollen, informieren, unterhalten oder überzeugen. Sie können über Infos aus Ihrem Unternehmen berichten, regionale Themen aufgreifen oder Tipps und Tricks veröffentlichen. Sie bieten echten Mehrwert, was sich wiederum positiv auf Ihr Ranking in den Suchergebnissen ausschlägt.

Das E-Mail Marketing hilft Ihnen ebenfalls dabei, neue Kunden einzuholen und bestehende Kunden zu binden. Je nach Größe Ihrer Datenbank, lässt sich E-Mail Marketing auch ausgliedern, so dass Sie dafür einen Dienstleister in Anspruch nehmen können. Über den Erfolg von Mailings entscheidet maßgeblich der Inhalt. Niemand möchte zugespamt werden, sondern die Informationen müssen nützlich sein. Als Elektro – Fachbetrieb hätte das beispielsweise die Rauchmelder Verordnung sein können mit Informationen zu den Pflichten, Preisen und/oder Produkten.

Social Media eignet sich hervorragend um Reichweite zu erzeugen. Dabei ist eine gewisse Emotionalität von Vorteil, damit sich die Inhalte entsprechend verbreiten. Wichtig ist auch, dass Sie Ihr Profil regelmäßig mit Inhalten füllen, um von Social Media Aktivitäten letztendlich zu profitieren.

Fazit

Das Internet und vor allem Suchmaschinen sind vom Rechercheprozess nicht mehr wegzudenken. Die IHK hat z.B. eine Studie veröffentlicht, die besagt dass über 80 Prozent aller Internet-Sitzungen mit einer Suchanfrage beginnen, davon haben mindestens 30 – 40 Prozent eine lokale Suchabsicht und 80 Prozent der 18- bis 39-Jährigen recherchieren im Netz nach Handwerksthemen.

Diesen Zustand gilt es als Unternehmer auszuschöpfen. Auch mit wenigen Mitteln lässt sich bereits viel erreichen.

Sie benötigen Hilfe bei Ihren Online-Marketing Maßnahmen? Wir unterstützen Sie gerne. Kostenlos und unverbindlich beraten wir Sie zunächst in einem persönlichen Gespräch. Ebenfalls interessant könnte für Sie unser kostenloser SEO-Check sein oder unsere speziellen Sichtbarkeits-Pakete für Handwerksbetriebe und KMUs inkl. Website Erstellung mit WordPress. Nutzen Sie die Chance.
Kostenlose Erstberatung
2018-03-15T13:43:30+00:00

Sie haben Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie uns.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.